Wissen verschenken – Aufmerksamkeit steigern – Kunden gewinnen

…darum geht es im neuen Buch von Kerstin Hoffmann „Prinzip kostenlos„.

„Machen Sie das PRINZIP KOSTENLOS zu Ihrem Erfolgsprinzip!

Sie sind Berater, Trainer, Speaker oder Experte in einem Spezialgebiet? Sie leiten ein Unternehmen im Dienstleistungsbereich oder sind für dessen Marketing verantwortlich? Sie brauchen neue Aufträge? Sie möchten Ihren Marktwert steigern? Dann verschenken Sie doch einfach Ihr Wissen! Das funktioniert für größere Unternehmen genauso wie für Freiberufler. Entscheidend ist nur die Tatsache, dass Sie auf einem Gebiet mehr wissen als andere.

Wer das Blog der PR-Beraterin Kerstin „PR-Doktor“ Hoffmann kennt kann sich ausrechnen, wie gut und fundiert das Buch geschrieben ist.
Daher empfehle ich es hier in meinem Blog, obwohl ich es noch nicht gelesen habe (ich hab es als Urlaubslektüre vorgesehen und werde nach meinem Sommerurlaub ausführlich darüber berichten).

(mehr …)

re:publica 12 – 3 Tage netzwerken

re:publica 2012

Die re:publica ist die Konferenz, die ich nicht mehr versäumen möchte, seit ich 2008 das erste Mal teilgenommen habe.
Blogger, Twitterer, Social Media Manager, Agenturen, Marketingverantwortliche, Medienpädagogen, Philosophen, Netzaktivisten und am-Thema-Internet-Interessierte treffen sich seit 2007 auf der re:publica in Berlin, um sich über soziale Medien und die digitale Gesellschaft auszutauschen.

(mehr …)

Henkel kümmert sich um Silver Surfer: Mit Testimonial Renate Gerdes

via wuv.de

Renate Gerdes ist das neue Gesicht der „Haare 50 plus“ von Schwarzkopf. Eigentlich hatte sie den LÒreal Facebook Model Contest gewonnen, wurde aber dann von LÒreal trotz Sieg nicht genommen. (Lest nach bei: Alex Wunschel).
Nun hat Henkel sie entdeckt – als sympathische, authentische Botschafterin. Auf YouTube erzählt sie nicht nur über ihre Haare, sondern v.a. Geschichten aus ihrem Leben.

Lest weiter bei: Werben und verkaufen

Posted via email from karinjanner`s Posterous

Crowdsourcing Spiel: Bild schicken, Preise gewinnen, Gutes tun

Gemeinsam ein Spiel für einen guten Zweck gestalten – via Crowdsourcing.
Diese Aktion habe ich für mein Startup Spieltz gestartet: Wer bis zum 14.11.2011 ein Bild von einem „Weihnachtswichtel“ malt ist dabei, es gibt tolle Preise zu gewinnen und der gesamte Erlös aus der Aktion wird an ein Hilfsprojekt in Burundi gespendet. Alle Infos zur Aktion HIER.

(mehr …)

Entrepreneurship Summit und Gründerwettbewerb "Kopf schlägt Kapital", 29.+30.10 2011 in Berlin

Sie haben eine Idee und wollen gründen? Oder sind Sie bereits Gründer und möchten von erfolgreichen Unternehmern lernen, was Sie tun können, um noch erfolgreicher zu werden? Nehmen Sie am Entrepreneurship Summit 2011 teil! Der Summit ist die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland und findet nur einmal pro Jahr statt.
Ort: im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin
Datum: 29. & 30.10.2011 (Samstag von 9:00-20:30 Uhr & Sonntag, 10:00 – 18:30 Uhr)
Veranstalter: Stiftung Entrepreneurship
Leitung: Prof. Günter Faltin
so die Ankündigung auf der Website entrepreneurship.de

(mehr …)

Karin Janners Buchtipps

Hier sind Bücher zu meinen Schwerpunktthemen zu finden, die ich gelesen und für empfehlenswert befunden habe.

Kurzkommentare zu den einzelnen Büchern wird es hier bald geben, nach und nach werde ich sie auch rezensieren (hier im Blog und in meinem anderen Blog, dem Kulturmarketing Blog);
auf dieser Seite sind die Bücher nach Themengebiet alphabetisch geordnet aufgelistet und mit meinen Rezensionen verlinkt (so es schon welche gibt…). Außerdem natürlich zu Amazon, damit man sie auch gleich kaufen kann.

Die Liste werde ich laufend aktualisieren.
Buchtipps nehme ich auch gerne entgegen!

Branding und Markenführung

Empfehlungsmarketing und Mundpropaganda-Marketing

Entrepreneurship

Eventmarketing

Management

Marketing Grundlagen

Marketing Trends, “Marketing-Querdenker”-Bücher

Online-Marketing, Internet, Web 2.0

Virales Marketing

Social Commerce/ E-Commerce

Sonstiges (Gesellschaft, Zukunft, Visionen, Ideen…)

Kürzlich habe ich gelesen

Gerade lese ich

Literaturempfehlungen zu Kulturmarketing, Kulturmangement, Fundraising, Sponsoring usw.

gebe ich auf meinem anderen Blog, dem Kulturmarketing Blog – schauen Sie dazu auf die Seite “Literaturempfehlungen” im Kulturmarketing Blog!

Tags: Literatur, Literaturempfehlung, Bücherliste, Buch, Bücher, e-Books, Buchempfehlungen, Buchtipps, Lesetipps, Tipps, Marketing, Online-Marketing, Internet, Internet-Marketing, Social Media, Web 2.0, Branding, Markenführung, Trends, Social Commerce

Community Camp Berlin #ccb11, 29. + 30.10., Interview mit Veranstalter Frank Feldmann

Am 29. und 30.10. findet in Berlin zum 4. Mal das „Community Camp“ #ccb11 statt – ein BarCamp, bei dem es sich um das Thema Communities dreht. Behandelt werden Aspekte wie Community-Aufbau, Besucherbindung, User-Loyalität oder Mitgliederaktivität.
„Gegenstand dieses Themencamps sind alle Fragen rund um das technologisch geprägte, vor allem aber sozial bedeutsame Beziehungsgeflecht, das zwischen Plattformbetreibern und sozialen Netzwerken sowie zwischen den einzelnen Netzwerkmitgliedern untereinander besteht“, so Frank Feldmann vom Orga-Team.
Ich habe ihm ein paar Fragen gestellt zum Camp gestellt:

(mehr …)

Lieber Kunde, begeistern Sie andere von meinem Unternehmen! Liebes Unternehmen, was habe ich als Kunde davon??

Social Media, die Wunderdroge!
„Liebes Unternehmen, Sie können Ihr Marketingbudget zurückschrauben: Machen Sie Ihre Kunden zu Werbern für Ihr Unternehmen! Einfach eine Rundmail an Ihre Kunden schicken und schon bekommen Sie  Lobeshymnen, authentische Fotos und Videos, die Sie dann  über Facebook, Twitter und Youtube verteilen dürfen! Das Material ist  kostenlos, Sie sparen sich also in Zukunft Texter, Grafiker und Fotografen sowie mühsame Lizenzverträge, denn das Material Ihrer Kunden dürfen Sie kostenlos für  Blog, Social Networks, Website, Banner, Broschüren etc. nutzen. Sparen Sie auch noch Personal in Ihrer Presseabteilung ein und lassen Sie Ihre Kunden Berichte für die Presse, Radio und TV Verfassen!“
solche Tipps scheinen Unternehmen und Startups zu bekommen, nicht anders lässt sich die Mail erklären, die ich gerade von myhammer bekommen habe – als KUNDE, nicht als Handwerker, der weitere Aufträge aquirieren möchte:

(mehr …)

Social Media Week Berlin: Crowdfunding + Crowdsourcing Diskussion morgen, 22. 9. Turnhalle FHain

“Crowdfunding und Crowdsourcing im Kulturmanagement – Besucher zu Mitarbeitern und Mitfinanzierern machen“, das ist der Titel der Veranstaltung, die ich morgen (Do, 22.9.) gemeinsam mit gemeinsam mit Karsten Wenzlaff (ikosom) im Rahmen der Social Media Week Berlin organisiere.

Slava Rubin, CEO der amerikanischen Crowdfunding-Plattform indiegogo wird in einem Impulsvortrag Projekte aus den USA vorstellen, die sich mit Hilfe der Community über seine Plattform finanziert haben. Danach ist eine offene Diskussion geplant – mit Konrad Lauten / CEO Inkubatu, Denis Bartelt / CEO startnext, Hie Suk Yang / Social Media Managerin Jüdisches Museum Berlin – und mit Euch!

(mehr …)