Open Source Magazin Sonderheft WordPress 2.7

Hier zahlt sich der Kauf aus, und zwar sowohl für Leute, die mit dem Bloggen anfangen möchten und WordPress dafür in Erwägung ziehen als auch für WordPress-Nutzer, die sich über Neuerungen, SEO, Plugins usw. schlau machen wollen.

Die Autoren  dieses Magazins betreiben selbst Blogs – wie könnte es auch anders sein.
Chefredakteur das Magazins ist Matthias Schlenker (Blog: rootserverexperiment.de), unterstützt wurde er in dieser Ausgabe von Jürgen Christ (Blogs: Telemat, mediaoffice.net), Cathrin Günzel (Blog: mediaoffice.net), Gabriele Frankemölle (schreibt für mehrere Blogs und ist Autorin des Buches „Ihr eigenes Weblog mit WordPress“) und Christian Grugel.

Auf 98 Seiten ist alles zu lesen, was man über WordPress wissen muss:
Von der Geschichte des Bloggens über das Einrichten und Aufrüsten eines Blogs bis hin zu „Profi“-Themen wie der Diskussion über Sicherheitsprobleme, Spam-Bekämpfung , Plugin-Programmierung oder Menütuning – alles dabei.
Auch ein BarCamp hat „Open Source Magazin“ besucht – denn BarCamps gelten ja als „Klassentreffen“ der Blogger -  in der Person von Jürgen Christ, den ich dort getroffen habe. So durfte ich auch ein Foto für dieses schöne Magazin beisteuern, auf Seite 60 🙂

Interessant auch die Tipps & Tricks, wie man die Zugriffszahlen auf sein Blog erhöhen kann und die Interviews mit Frank Bültge und Olaf A. Schmitz vom Team WordPress Deutschland, die verraten, was man dort in nächster Zeit so vor hat.
Und natürlich gibt es auch jede Menge Linktipps.

Mein Tipp: Kaufen, lesen,  HIER.

Lesetipp: Open Source Magazin Sonderheft WordPress 2.7
Markiert in:                                            

4 Gedanken zu „Lesetipp: Open Source Magazin Sonderheft WordPress 2.7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.