Media_httpwwwsocialme_nakgk

Mit Social Media den Launch eines Buches unterstützen –

.9 nachahmenswerte Ideen dazu von Michael Stelzner, weiterlesen auf socialmediaexaminer.com.

Via Twitter http://twitter.com/#!/stARTconference/status/86869487458062336

Posted via email from karinjanner`s Posterous

Meine Ergänzungen zu dem Thema:

Alternate Reality Games zum Launch eines Buches veranstaltet die Agentur vm-People, hier mein Blogpost zu ihrem ARG zu „Numbers“ für den Carlsen Verlag, und hier die Präsentation zu Alternate Reality Games in der Buchvermarktung von Alexander Maximilian Otto Serrano (vm People) auf dem 6. Berliner stARTtogether.

Den Virenschleuder Preis haben Carsten Reimann und Leander Wattig im Frühjahr 2011 für die beste Marketing Kampagne aus der Buchbranche ausgeschrieben. Auf der Website sind alle eingereichten Kampagnen nachzulesen, in vielen wurde Social Media eingesetzt. Die Preisverleihung fand im Mai 2011 auf dem BuchCamp statt (Bericht hier).

Bei meinem eigenen Buch Social Media im Kulturmanagement (Herausgeberwerk und Tagungsband der stART10) konnte ich den Verlag überzeugen,  das Book2Look Widget zur Verbreitung zu nutzen.
Ich finde es genial: Man kann ein virtuelles Buch zum Durchblättern anbieten, mit Probekapitel, Inhaltsverzeichnis, eingebundenen Videos (z.B. Interviews mit den Autoren, kommt bei uns noch). Das ganze ist als Widget überall einbettbar (Blogs, Website, Facebook…) und enthält Buttons für die Weiterverbeitung via Facebook und Twitter.

Auf das Widget bin ich übrigens über Marion Schwehr aufmerksam geworden, die es für das Buch „Universal Code“ benutzt – für die Kampagne zum Universal Code hat sie den Virenschleuder Preis gewonnen…

Hier habe ich genauer beschrieben, wie das mit dem Book2Look Widget funktioniert, und hier ist es:

Es gibt verschiedene Darstellungmöglichkeiten, je nachdem, wie viel Platz man hat:

„Icon Embed“

„Widget Embed“

„Object Embed“

Social Media + Buch-Launch
Markiert in:            

3 Gedanken zu „Social Media + Buch-Launch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.